Eine mutige Entscheidung rettet vor finanziellen Verlusten und führt zur Verwirklichung eines Traums


Hrefna Marías Mutter Rósa Valdimarsdóttir ist stolze Besitzerin des Hengstes Íkon frá Hákoti (V: Töfri frá Kjartansstöðum), mit dem sie auf vielen Turnieren erfolgreich startet und der für sie natürlich das beste Pferd der Welt ist.

Da Rósa sooo begeistert von ihrem Hengst ist, wollte sie unbedingt noch einen Nachkommen von ihm erwerben.

Bei ihrer Tochter und ihrer Nichte Sara Ástþórsdóttir stieß sie damit auf wenig Verständnis, weil auf dem gemeinsamen Gestüt Álfhólar jedes Jahr viele schöne Fohlen geboren und zu tollen Reit-, Sport- und Zuchtpferden ausgebildet werden. Sie bezeichneten Rósas Vorhaben schlichtweg als völlig verrückt.

Rósa ließ sich jedoch nicht beirren und fand beim Züchter von Íkon schließlich die damals 2-jährige Kolka. Um die Stute zu erwerben, verkaufte Rósa ihre Wertpapiere, die sie bei einer isländischen Bank deponiert hatte.

Dies sollte sich als der erste Glücksfall in der Geschichte um Kolka erweisen, denn kurz nach dem Kauf kam es zur isländischen Bankenkrise und die Wertpapiere wären wertlos gewesen – nun hatte Rósa aber stattdessen diese junge Stute. Eine gute Investition?

Kolka blieb bei ihren Züchtern zur Aufzucht und als sie dann in das Alter kam, in dem ihre Ausbildung beginnen konnte, sollte Hrefna María Kolka ins Training nehmen.

Sie war absolut nicht begeistert davon, da sie genug Jungpferde aus der eigenen Zucht und viele Berittpferde ihrer Kunden hatte, um die sie sich kümmern musste. Die verrückte Idee ihrer Mutter passte so gar nicht in ihren Zeitplan.

Als sie Kolka dann jedoch beim Abholen vom Züchter zum ersten Mal sah und ihr wunderschönes Exterieur und ihre schicken Gänge unübersehbar waren, fragte sie nur: „Oh! Ist das wirklich die Stute meiner Mutter? Okay, ich nehme sie!“ Von nun an wurde kein Wort mehr über Rósas „verrückten“ Kauf verloren.

Kolka entwickelte sich hervorragend im Training und dies gab Anlass zu immer größeren Hoffnungen. Im Mai 2011 wurde sie dann auf ihrer ersten Zuchtschau vorgestellt.

Rósa und Hrefna María waren sehr nervös, denn sie fragten sich natürlich, ob auch die Richter ihre Begeisterung über Kolka teilen würden. Doch sie hätten sich keine Sorgen machen müssen: Kolka qualifizierte sich mit den hervorragenden Noten 8,39 für Exterieur, 8,5 für Reiteigenschaften und 8,46 Gesamt als führende der 5-jährigen Stuten für das Landsmót 2011. Und der Siegeszug ging weiter …

Auf dem Landsmót baute die schwarze Königin, wie sie inzwischen allseits genannt wurde, ihren Vorsprung im Klassement der 5-jährigen Stuten noch weiter aus und gewann mit einer beeindruckenden Leistung und der Gesamtwertung von 8,51 (RE 8,58) den Siegerpokal! Sie lag dabei in der Wertung um zwei Zehntel vor der zweitplazierten Stute!

Die in Kolka investierten Wertpapiere waren also nicht nur gut angelegt, sondern quasi der Gewinn des Jackpots.
Eine „verrückte“ Idee hatte sich in die Erfüllung eines Traums verwandelt!

Sabine Hornung

Kolka frá Hákoti
Geboren:Island 2006
FEIF-ID:IS2006286428
Abstammung
Vater:
Vv.:
Vm.:
Íkon frá Hákoti
Töfri frá Kjartansstöðum
Bella frá Kirkjubæ
Mutter:
Mv.:
Mm.:
Frá frá Hákoti
Þorri frá Þúfu
Feykja frá Hala
Leistungsprüfungen
2011:VORQUALIFIKATION LM
Exterieur: 8,39
Reiteigensch.: 8,50
Gesamt: 8,46
2011:LANDSMÓT
Exterieur: 8,39
Reiteigensch.: 8,58
Gesamt: 8,51
 2014: LANDSMÓT
Exterieur: 8,51
Reiteigensch.: 8,91
Gesamt: 8,75

Passend zu dieser Geschichte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sende jetzt deine Geschichte ein:

Dieser Blog möchte ein breites Spektrum an Geschichten von möglichst vielen verschiedenen Menschen anbieten. Die künstlerische Gestaltung, die liebevolle Abstimmung von Wort und Bild ist uns dabei sehr wichtig. Deshalb kann es sein, dass wir bei Text und Bild Veränderungen vornehmen, wenn es uns für die Geschichte und das Gesamtkonzept notwendig erscheint. Dies geschieht aber nie ohne eure Zustimmung! Vor jeder Veröffentlichung erhaltet ihr die veränderte Version, die nur online geht, wenn ihr zugestimmt habt.

Persönliche Daten
Die Geschichte

Füge deinen Texte (am besten als Worddatei) und einige Bilder einfach als Anhang an.
Achtung: Bei den Bildern nutze bitte nur Bilder, die im Internet verwendet werden dürfen.

Informationen zur Geschichte